Philosophy



Alternative Kommunikationsmöglichkeiten, Symbole und Totems der Urvölker, Gesten sowie Gebärden von Minoritäten und die Gebärdensprache der Gehörlosen sollen vereint mit ihren Werken ein künstlerischer Ausdruck verliehen werden.
Die Künstlerin hat eine tiefwurzelnde Verbindung zu der Natur und untersucht nicht nur deren Formen und ständige Metamorphosen sondern auch die Wechselwirkungen auf die Menschheit mit einer präzisen und minoziösen Analyse der verschlungenen Pfade durch Zeit und Raum.